Jahrhundertelang brachten Bauern aus den umliegenden Dörfern ihre selbst gemachten Käse nach „Ter Gouwe“ zum Verkauf. Das Spiel mit dem Feilschen wird zwischen April und September jeden Donnerstagvormittag wiederbelebt. Die Käsekarren, Käsejungen und
-mädchen und natürlich die Käse selbst sind ein Augenschmaus (und ein Highlight für Ihre Kamera)! Auf dem Handwerksmarkt daneben erleben Sie die Vergangenheit noch ausgeprägter. Und die Stände mit Produkten aus der Region sind echte Leckerbissen!

Markt, Gouda, www.goudakaasstad.nl